Kindel EdS_Sparkasse_Logo_2016

Erfolgreiches Debüt beim Mädchenhockey

Die Mädchen-Schulhockeymannschaft des GMN hat ihren ersten Auftritt bei den Münchner Meisterschaften im Hallenhockey am 20.3.18 erfolgreich gemeistert und den ersten Platz belegt. Nach einem ersten, eher gemächlichen Gruppenspiel, das torlos unentschieden endete, wachten die Mädels (Wettkampfklasse IV) auf und erkämpften sich mit zwei Spielerfolgen den Gruppensieg. Das Halbfinale gegen den Zweitplatzierten aus der anderen Gruppe wurde gewonnen, so dass es dann ins Endspiel gegen das Käthe-Kollwitz-Gymnasium ging.
Hier zeigten zwei ebenbürtige Teams ihr Können. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0, so dass das Shoot-Out entscheiden musste, welches das GMN mit eben etwas mehr Glück für sich entscheiden konnte.
Eine tolle Leistung erbrachte die Torhüterin Mara Haase, die in den Spielen kein Gegentor zuließ.

Ein herzliches Dankeschön geht an Lena Ugrenovic, Klasse 8c, die mit viel Herz und Engagement das Team coachte.

Das Team: Mara Haase (7a), Lina Kröger (7c), Antonie Haury, Nina Huiber, Selina Kruse (alle 6a), Emma Knörndel, Luci Rahm, Milla Wex (alle 5a)

Zurück