Kindel EdS_Sparkasse_Logo_2016

Zweimal Zweiter beim Jungen- Hallenhockey

Gleich zwei Teams konnte das GMN bei den Jungen zu den Münchner Meisterschaften im Hallenhockey melden.

Das erfolgreiche Team aus dem letzten Jahr spielt nun eine Altersklasse höher (Jungen III) und muss sich nun gegen teilweise zwei Jahre ältere Spieler anderer Teams durchsetzen. Dass das nicht so leicht ist, musste das Team beim Bezirksfinale am 21.03.18 erfahren und sich gegen das Oskar-von-Miller-Gymnasium geschlagen geben.

Die Jungen IV hatten - wie am Vortag die Mädchen- ihr Debüt beim Schulhockey und zeigten ebenfalls ihr Können in den Gruppenspielen und dem Halbfinale. Lediglich im Finale verlor das Team unglücklich und belegte so den zweiten Platz hinter dem Max-Planck-Gymnasium.

Insgesamt war das Turnier durchaus erfolgreich für das GMN und die Freude auf die Meisterschaften im Feld ist groß.
Erneut ein großes Dankeschön geht an Lena Ugrenovic, Klasse 8c, die die Jungen IV souverän betreute.

Team Jungen III:
Michael Straßer, Jannes Haase, Jonas Möck (alle 8b), Carl-Ferdinand Gramann (8c), Laurin Schreiner (7a), Dominik Kiening (7c), Titus Wex (6a)

Team Jungen IV:
Moritz Rappel, Moritz Engel (beide 6a), Linus Möck (6b), Simon Lanzenstiel, Luca Knörndel, Jan Gorschak, Emil Wex (alle 5a)

Zurück